Altersheim Bannau

Das Altersheim Bannau versteht sich als offenes Haus und pflegt guten Kontakt zu Angehörigen, Freunden und zur Öffentlichkeit.

Mehr erfahren

Sich wohlfühlen

Altersturnen, Vorlesen, Spielnachmittage und Werken bringen Anregung, Spass und Freude. Eine beliebte Abwechslung sind die Ausflüge mit der Plauschgruppe, welche mehrmals jährlich stattfinden. Zudem bieten unsere freiwilligen Helfer wöchentliche Spaziergänge und Fahrten ins Heimatdorf.

Gemeinschaft pflegen

Das Altersheim Bannau liegt zentrumsnah in beschaulicher schöner Umgebung. Es ermöglicht seinen Bewohnern ein würdiges Leben in grösstmöglicher Selbstbestimmung und Eigentverantwortung. Das Heim bietet qualitativ ausgezeichnete Betreuung und leichte Pflege in familiärer Atmosphäre.

Eigenständigkeit

Die Heimbewohner können ihre Zimmer selber möblieren. Sie leben damit weiterhin in Räumen, deren Ausstattung ihnen im Laufe des Lebens ans Herz gewachsen ist. Für die Möglichkeit einer leichten Pflege sind alle Zimmer mit praktischen Pflegebetten ausgestattet.

altersheim bannau
Terasse Altersheim Bannau

Das Altersheim der Evangelischen Kirchgemeinde steht im Dienste betagter Menschen, die noch selbständig sind oder leichte Pflege benötigen. Es bietet 30 Personen ein liebevolles neues Zuhause. Die überschaubare familiäre Grösse ermöglicht einen raschen Kontakt. Die ruhige und zentrumsnahe Lage lädt zu Spaziergängen ein.

Die Persönlichkeit und die Privatsphäre unserer Bewohner respektieren und achten wir. Menschlichkeit und Wärme in der täglichen Begegnung sind uns wichtig. Wir unterstützen Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Auf die Bedürfnisse der Bewohner gehen wir ein und legen Wert auf gut informierte und zufriedene HeimBewohner. Wir führen ein offenes Haus und schätzen einen guten Kontakt zu Angehörigen, Bekannten und zur Öffentlichkeit.

Wir legen Wert auf motiviertes, fachlich gut ausgebildetes Personal, das sich regelmässig weiterbildet. Auch freiwillige Helfer engagieren sich zum Wohl der Bewohner.

Das Heim wird selbsttragend nach ökonomischen und ökologischen Grundsätzen geführt. Es weist ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis auf. Die Heimleitung wird unterstützt von der Heimkommission.